Zwiebelkompresse

Die Zwiebelkompresse kann bei Ohrerkrankungen im Rahmen eines Infektes angewendet werden.

Sie benötigen 1 mittelgrosse Zwiebel, von der mehrere Zwiebelblätter abgelöst werden. Diese so in ein dünnes Baumwolltuch (z.B. Taschentuch) legen und verschliessen, dass die Zwiebel zu einer Seite hin nur von einer Stofflage umgeben wird.

Das Zwiebel-Baumwollpäckchen körperwarm erwärmen (Heizung, Wärmeflasche ect.).

Danach die Kompresse grosszügig um und an das Ohr legen und mit einem Schal fixieren.

Anwendungsdauer mindetsens 20 Minuten, 1-2 mal pro Tag.

Bei jeder Behandlung ein neue Zwiebelkompresse herstellen.

Praxis für Allgemeinmedizin und Akupunktur
Parkstrasse 4
CH 8304 Wallisellen

Telefon 044 830 55 50
Fax 044 830 55 12
Notfallnummer: 044 360 44 44

Praxis für Allgemeinmedizin und AkupunkturParkstrasse 4 | CH 8304 Wallisellen | Telefon 044 830 55 50 | Fax 044 830 55 12 |Notfallnummer: 044 832 62 62 | info@praxiswallisellen.ch