Schmerztherapie

Was kann man allgemein zum Thema Schmerz sagen?

Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Schmerzen bei Nervenverletzungen und  Schmerzen nach Unfällen sind häufige Gründe für Arztbesuche.

Nicht immer ist es möglich, die eigentliche Ursache der Schmerzen zu behandeln. Häufig besteht ein sehr grosser Leidensdruck, da trotz intensiver Untersuchungen die Ursache der Schmerzen nicht gefunden werden kann.

Auch wenn die zugrunde liegende Erkrankung beseitigt ist, können Schmerzempfindungen hartnäckig andauern - eine Verminderung des Schmerzempfindens durch Gewöhnung tritt meist nicht ein. Der Schmerz verliert zunehmend seine Signal- und Warnfunktion und wird zu einer eigenständigen Krankheit - er wird chronisch.

Welche Folgen hat ein chronischer Schmerz für den Patienten?

Chronischer Schmerz führt sehr häufig zur Depression und anderen psychischen Störungen, Verlust des Arbeitsplatzes, Sucht und sozialem Abstieg.

Durch die Einnahme von Schmerzmedikamenten und Psychopharmaka kommt es zu Organschäden von Leber, Niere, Magen und Gehirn.

Was kann zu chronischem Schmerz führen?

Hinter den Schmerzen können Meridianstörungen, Narbenstörungen, Störherde, versteckte Allergien, chronische Entzündungen, Darmstörungen, Mineralstoffmängel und vieles mehr stehen.

Solche komplexen Prozesse sind meist mit den üblichen Untersuchungsverfahren (Labor, Röntgen, CT, Kernspin, Ultraschall oder histologische Untersuchunge) nicht sicher aufzudecken.

Als diagnostische Ergänzung stehen bioenergetische Messverfahren wie zum Beispiel die Professional Applied Kinesiology zur Verfügung.

Die Techniken der Professional Applied Kinesiology können Abweichungen von einem optimalen neurologischen Zustand identifizieren helfen. Diese Abweichungen sind meist mit körperlichen, aber auch biochemischen und emotionalen Funktionsminderungen verknüpft, die deutlich zum Schmerzgeschehen beitragen können.

Ziel ist es zu verhindern, dass sich Schmerzen im Nervensystem einbrennen und für den Körper zur Dauerbelastung werden.

 

Download

Praxis für Allgemeinmedizin und Akupunktur
Parkstrasse 4
CH 8304 Wallisellen

Telefon 044 830 55 50
Fax 044 830 55 12
Notfallnummer: 044 360 44 44

Praxis für Allgemeinmedizin und AkupunkturParkstrasse 4 | CH 8304 Wallisellen | Telefon 044 830 55 50 | Fax 044 830 55 12 |Notfallnummer: 044 832 62 62 | info@praxiswallisellen.ch